Reka-Feriendorf Golfo del Sole

Toskana, Follonica (Italien)

Eure KUF-Expertin

Martina Berscheid

Martina Berscheid

Tel: +49 (0)221 - 47 44 15 25
Mo - Fr 9-18 Uhr

Hier könnt ihr alle Reka-Feriendörfer buchen

mehr

Auf einen Blick

"Raviolo maremmano al ragù di cinghiale toscano ai semi di finocchio" – ein beeindruckender Name eines der leckersten Gerichte, das ich jemals gegessen habe! An diesem einen Urlaubsabend in der Toskana wollten wir uns einmal etwas Gutes tun und haben nicht selbst in unserem Bungalow kochen, sondern waren in einem der Restaurants im Feriendorf essen. Und dort, im La Trattoria, wurde es mir serviert: Diese köstlichen Teigtaschen, gefüllt mit Ricotta, Spinat, Butter, frischen Tomaten und Wildschwein – ein Gaumenschmaus, sag ich euch! Das haben wir uns aber auch vollends verdient nach diesem "anstrengenden" Urlaubstag: Morgens auf der Liege am Pool, nachmittags in der Sonne am Strand und zwischendrin noch eine Runde tauchen – das Leben kann schon schwer sein ;-) Die Kiddies hatten richtig viel Spaß im Mini-Club und anschließend im Kinderplantschbecken – wir bekamen sie gar nicht mehr heraus aus dem Wasser, immer wieder wollten die Kleinen die Rutsche nochmal herunterflitzen. Wie schön, dass wir von der Liege aus immer ein Auge auf die Kinder haben, sodass sie ungestört und unbekümmert toben können. Von unserem Bungalow brauchen wir gar nicht sprechen: Das liegt direkt zur Meerseite, das ist der Hammer! Wir kommen zu viert ganz bequem unter und finden wirklich alles, was wir brauchen: Eine Küche, ein Bad, ein Wohnzimmer und ein Schlafzimmer – wenn ich daran denke, dass wir in eine paar Tagen schon wieder zurückfahren, werde ich ganz wehmütig. Warum muss ein Urlaub immer so schnell herumgehen?"

So könnte euer Bericht aus dem Urlaub aussehen...

Highlights

  • Poolandschaft mit Kinderbecken, Liegen und Wasserrutsche
  • Appartements und Bungalows mit kostenfreier Babyausstattung und Kochgelegenheit
  • Ein Feriendorf mit Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und sportlichem Angebot
  • Jede Menge Kinderspaß im Mini-Club und auf dem Spielplatz

Die Toskana ruft!

Seid ihr bereit für einen unvergesslichen Familienurlaub? Dann ab mit euch in die Toskana! 3 km nördlich vom Ortszentrum von Follonica schmiegt sich das Reka-Feriendorf Golfo del Sole direkt an den feinsandigen Badestrand – Anlauf und Sprung ins kühle Nass! Dank des umgebenen Pinienwaldes findet ihr stets ein schattiges Plätzchen. Zwischen dem Ort und der Ferienanlage pendelt ein öffentlicher Bus, sodass ihr nach Lust und Laune durch die Gassen und Lädchen bummeln könnt, wenn ihr einmal genug vom Strand habt. Wieder am Meer und dem Feriendorf angekommen, könnt ihr nicht nur die herrlichen Weiten des Wassers genießen, gegenüber befindet sich außerdem die Insel Elba – wer erkennt zuerst das Eiland?

Doch ihr könnt euch auch weiter bewegen als im Umkreis von 3 km – Italiens schönste Städte, wie Rom (242 km), Florenz (171 km), Siena (120 km), Pisa (120 km) oder Grosseto (53 km) locken zu einem kunterbunten und lustigen Familientrip.

Wie wollt ihr anreisen? Wenn ihr der Sonne entgegen fliegen möchtet, steuert ihr am besten den Flughafen in Pisa an – dieser ist etwa 116 km vom Reka-Feriendorf entfernt. Für diejenigen, die ihre Familie gerne mit dem Auto in den Urlaub befördern, steht ein kostenfreier Parkplatz an der Unterkunft bereit. Damit ihr eure Kids seelenruhig spielen lassen könnt, ist die Ferienanlage selbst autofrei! Natürlich ist auch eine Anreise mit dem Zug nicht ausgeschlossen: In Follonica gibt es einen Bahnhof!
 
Lage Reka-Feriendorf Golfo del Sole

Schön, renoviert, gemütlich – so einfach werdet ihr in den 277 Appartements und Bungalows glücklich gemacht! Von einem Zimmer bis zu vier Zimmer, von 20 m² bis zu 50 m², mit Platz für zwei bis sechs Personen: Unter allen Dächern findet ihr eine kleine Küche, wo ihr am Herd zeigen könnt, wo der Kochlöffel hängt, ein Bad mit Dusche und WC, eine Elektroheizung für frischere Tage, ein Telefon, ein TV und ein Safe – was wünscht ihr euch mehr? Für eure kleinen Schätze könnt ihr außerdem ein Kinderbett und einen Hochstuhl in eure vier Urlaubswände erhalten. Für die ganz kleinen Minis gibt es außerdem noch Wickelkissen, Badewannen, Tischsitze, Rückentragen und Buggys, die ihr kostenfrei mieten könnt. Während die Bungalows auf der Strandseite am Dünenhang mit Blick auf das herrliche Meer liegen, befinden sich die Appartements auf der anderen Seite, wo sich auch die meisten Freizeiteinrichtungen, wie z.B. Spielplätze und der Pool tummeln – das sind herrliche Aussichten!

Nur noch ein paar Klicks bis zu eurem Traumurlaub!

Einen Urlaub im Reka-Feriendorf Golfo del Sole könnt ihr direkt hier über unser Online-System buchen – los geht's!

Preise 2016

Preisbeispiel für 4 Personen, eine Woche, 2-Zimmer-Bungalow mit Selbstversorgung:
Kuf Dragon Image
  • in der günstigsten Saison ab 621 €
  • in der teuersten Saison ab 2.335 €

Weitere Infos

Im Preis inbegriffen sind folgende Einrichtungen und Serviceleistungen:
  • Wohnen in eurer gebuchten Unterkunft
  • Bett-, Küchen und Toilettenwäsche (Wechsel wöchentlich)
  • Energie
  • Endreinigung
  • 1 Sonnenschirm und 3 Liegestühle am Pool/Strand pro Wohneinheit
  • TV
  • Parkplatz
  • Kinder-Club
  • Kinderbett (nach Vorbestellung), Hochstuhl
  • Babyausstattung: Wickelkissen, Badewanne, Tischsitz, Buggy, Rückentrage
Gegen Gebühr könnt ihr folgende Einrichtungen nutzen, sodass ihr einen Rundum-Sorglos-Urlaub verbringen könnt:
  • Waschmaschinen
  • Fahrradverleih
Vor Ort müsst ihr nur noch die Kurtaxe sowie die Kaution für eure Ferienunterkunft zahlen.

"Wir wollen gar nicht nach Hause!" Um das Urlaubsgefühl so lang wie möglich auszukosten, bleibt ihr mindestens eine Woche, denn dies ist der Mindestaufenthalt im Reka-Feriendorf Golfo el Sole.

Die An-/ Abreise ist nur Samstag möglich, Anreise ab 17.00 Uhr, Abreise bis 10.00 Uhr, die Rezeption ist 24 Stunden besetzt.

Eure kleinen Haustier-Lieblinge müsst ihr leider zu Hause lassen.

Unsere Preise verstehen sich ohne Flug. Solltet ihr nicht mit dem Auto anreisen wollen, buchen wir für euch gern einen Flug hinzu. Sprecht uns einfach an.

Das Kinderparadies in der Toskana

Euer Urlaub wird sicher gleich doppelt so schön, wenn ihr eure Kids regelmäßig lachen hört – im Reka-Feriendorf Golfo del Sole gehört das zur Tagesordnung!

Bühne frei für die Poollandschaft: Eure größeren Badenixen mit Seepferdchen erfrischen sich in einem der Pools, die kleinen Nichtschwimmer halten sich derweil im Kinderplantschbecken auf – wer hat wohl zuerst schrumpelige Finger, die Minis oder Maxis? Und selbst wenn die Haut schon ganz schrumpelig ist, möchten eure Kleinen sicher trotzdem noch einmal die Wasserrutsche hinunterflitzen.

Vorhang auf für den großen Rekalino-Kinderspielbereich! Auf den Spielgeräten finden sich die kleinen Mini-Urlauber ganz schnell zusammen und schließen unvergessliche Urlaubsfreundschaften. Auch tolle Gemeinschaftsräume gibt es hier, falls sich einmal fiese Wolken vor die Sonne schieben.

Ladies and Gentlemen, we proudly present the Mini-Club! Alle Kids ab drei Jahren amüsieren sich an fünf Tagen die Woche bei wunderbaren Aktivitäten, die ganz dem Alter der kleinen Dreikäsehochs entsprechen. Es kommt besser: Einmal in der Woche findet ein Ganztagesprogramm statt, bei dem die hungrigen Mäuler auch gegen Gebühr mit einem Mittagsimbiss verpflegt werden – der optimale Zeitpunkt für euch, einen kinderfreien Tag zu nutzen!

Hunger und Durst gibt's hier nicht!

Wozu braucht ihr All Inclusive, wenn ihr euch in den Küchen in euren Unterkünften selbst versorgen könnt? Spaghetti Bolognese, Kartoffeln mit Roulade oder eine Gemüsepfanne – nach welchen kulinarischen Köstlichkeiten euch auch der Sinn steht, schwingt den Kochlöffel und beglückt eure Familie mit euren Kochkünsten! Im Minimarkt, der sich mitten in der Anlage befindet, könnt ihr dafür shoppen gehen: Hier findet ihr nicht nur verschiedene Nahrungsmittel, sondern auch Zeitungen und anderes Urlaubszubehör.

Ihr möchtet im Urlaub auch mal die Beine hochlegen und nicht in der Küche stehen? Wie gut, dass es im Feriendorf auch mehrere Möglichkeiten gibt, lecker zu schmausen, ohne den Kochlöffel zu schwingen: In der Pizzeria "La Trattoria" könnt ihr die besten, toskanischen Spezialitäten entweder zum Schmausen im Restaurant selbst oder zum Mitnehmen bestellen. Am nächsten Abend geht es dann in das Seafood-Restaurant "La Terrazza sul Mare", wo ihr und eure Minis von Fisch bis hin zu tollen Snacks schlemmen könnt. Ein Absacker am Abend gefällig? In der Lobby Bar, der Beach Bar oder in der La Piazzetta könnt ihr einen erfrischenden Drink ergattern und auch den einen oder anderen Snack könnt ihr hier noch abstauben.

Wenn euch dieses köstliche Angebot noch nicht genügt, findet ihr in Follonica viele weitere Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants – verhungern werdet ihr hier ganz sicher nicht!

Sport oder kein Sport? Das ist hier die Frage!

Sport ist Mord? Wenn ihr diese Meinung vertretet, dann solltet ihr auf der Liege am Pool liegen bleiben und euch nur für eine Erfrischung in den Pool bewegen. Oder lieber in das Meer? Schließlich befindet sich der tolle Sandstrand direkt am Feriendorf!

Aber vielleicht könnt ihr auch vom Gegenteil überzeugt werden und die Sportskanone in euch entdecken: Tennis, Fußball, Basketball, Volleyball oder eine Runde mit einem ausgeliehenen Fahrrad (gegen Gebühr)? Spätestens das Animationsteam lockt euch aber von der Liege, wenn es heißt: Schwingt euren Körper zu heißen Rhythmen bei der Frühgymnastik, beim Aerobic und anderen Sportkursen in der Fitnessecke – an den Geräten könnt ihr euch selbstverständlich auch total verausgaben. Ansonsten schnappt ihr euch eure Kids und schaut, wer der sportlichere und geschicktere Teil in der Familie ist: Am besten lässt sich das beim Tischtennis oder Minigolf herausfinden. Nur 15 Minuten von Feriendorf entfernt gibt es außerdem einen Golfplatz – wie wäre es?

Alle Wasserratten unter euch versuchen sich im kühlen Nass und probieren einfach verschiedene Wassersportarten aus: Tauchen, Surfen, Segeln oder doch ganz bequem eine Runde Boot fahren?