Reka-Feriendorf Lenk

Berner Oberland, Lenk (Schweiz)

Eure KUF-Expertin

Martina Berscheid

Martina Berscheid

Tel: +49 (0)221 - 47 44 15 25
Mo - Fr 9-18 Uhr

Top Angebot

Zuschlagen lohnt sich!

Im Zeitraum zwischen dem 12.08. und 28.10.2017 gilt für euch: Bleib 14, zahl 10!
 

Hier könnt ihr alle Reka-Feriendörfer buchen

mehr

Auf einen Blick

"Liebes Tagebuch,
 
erzähl es keinem, aber ich finde den Urlaub hier doch gar nicht so doof, wie ich vor Mama und Papa immer behaupte. Aber in meinem Alter will man auch einfach nicht zugeben, dass Urlaub mit den Eltern cool ist… Das Feriendorf hier ist aber wirklich echt ganz nett! Unsere Ferienwohnung ist so groß, dass ich sogar mein eigenes Zimmer habe – perfekt! Und tagsüber wird es eigentlich auch nie langweilig! Wir sind oft in den Bergen unterwegs, springen ins Hallenbad oder machen Sport. Sogar Minigolf kann man hier spielen! Mein kleiner Bruder Leon findet es hier auch echt toll. Für ihn gibt es eine Betreuung, wo er mit anderen Nervensägen spielen kann – so hab ich mehr Zeit für mich und muss ihn nicht dauernd beschäftigen. Das Programm da ist ganz witzig, der Kleine scheint wirklich seinen Spaß zu haben!
 
Ich muss jetzt los, wir wollen noch eine Runde Volleyball gegen eine andere Familie spielen!
 
Dein Jonas!"

So oder so ähnlich könnte ein Tagebucheintrag eures Sohnes über den Urlaub im Reka-Feriendorf aussehen!

Highlights

  • Gemütliche Ferienwohnungen mit Kochgelegenheit
  • Spielstraße mit Bobby-Cars und Kinderfahrzeugen
  • Tolle Rekalino-Kinderbetreuung
  • AlpKultur-Spielplatz mit Dampfeisenbahn

Reka-Plus

Kuf Dragon Image Folgende Highlights versüßen euch und eurer Familie zusätzlich den Urlaub im Reka-Feriendorf Lenk:
  • Freut euch über einen Gratiseintritt ins Freichlichtmuseum Ballenberg
  • 20 % Rabatt gibt es auf den Eintritt in die Tropenhäuser Frutigen und Wolhusen (die Rabattgutscheine müssen bis drei Monate nach dem Ausstellungsdatum eingelöst werden)
  • Vom 12.08. bis 09.09.2017 kommt ihr außerdem in den Genuss einer Feuerwehrdemonstration sowie einer Kutschfahrt für die ganze Familie
  • Ein Gratiseintritt ins Freilichtmuseum Ballenberg, das von Mitte April bis Ende Oktober geöffnet hat, blüht euch auch noch

Hier geht's hin

Eingerahmt von 3000ern befindet sich das Reka-Feriendorf Lenk im südlichsten Dorf des landwirtschaftlich geprägten Simmentals, genauer gesagt in Lenk im Berner Oberland. Dank einer Höhenlage von 1.068 Metern könnt ihr hier frische Bergluft schnuppern!
 
Etwa 20 Gehminuten sind es bis ins Ortszentrum von Lenk, das mit seinen urigen Bauernhäusern verzaubert.
 
Lage Reka-Feriendorf Lenk

Hereinspaziert!

Immer rein in die gute Stube! Die 50 Ferienwohnungen des Reka-Feriendorfs Lenk verteilen sich auf sechs hübsche Appartementhäuser im landestypischen Stil. Die Wohnungen haben 2 bis 3,5 Zimmer und bieten Platz für bis zu zehn Personen – Oma und Opa können also auch mit in den Familienurlaub. Klasse, oder?!
 
Im Wohnraum der Ferienwohnungen findet ihr nicht nur eine gemütliche Doppelschlafcouch für erholsame Nächte, sondern auch eine schöne offene Küche, die mit einem Herd, einer Nespresso-Kaffeemaschine, einem Kühlschrank und einem Geschirrspüler ausgestattet ist. Natürlich kann nicht nur im Wohnzimmer geschlafen werden: In den Unterbringungen gibt es natürlich, je nach Typ, mal mehr und mal weniger separate Schlafzimmer. In einem davon findet ihr ein Doppel- oder mehrere Einzelbetten, meistens gibt es auch noch ein Kinderzimmer mit Stock- oder Kinderbetten.
 
Damit die Kleinsten auch süß träumen können, kann eure Ferienunterkunft auf Wunsch und auf Vorbestellung mit einem Kinderbett und einer Kleinkindausrüstung (Kinderbetten, Wickelkissen, Bettstangen, Tischsitze) ausgestattet werden. Was auch ohne vorherige Anmeldung in den Ferienwohnungen zu finden ist: Ein Badezimmer mit Dusche und WC, ein Fernseher und eine Zentralheizung für kalte Tage. Die ersten Urlaubsgrüße könnt ihr dank WLAN in die Heimat schicken. Das macht natürlich am meisten Spaß, wenn man dabei auf dem Balkon oder der Terrasse sitzt. Und wenn die Fotos dann verschickt sind, wird gespielt: In jeder Unterkunft findet ihr ein Rekalino-Spielmagazin mit sage und schreibe 35 Familienspielen.

Hier geht's lang zu eurem Urlaub!

Das Reka-Feriendorf Lenk gefällt euch? Dann verbringt doch euren nächsten Urlaub dort! Hier könnt ihr gleich buchen!

Preise 2017

Preisbeispiel für vier Personen, eine Woche, 2-Zimmer-Appartement mit Selbstversorgung:
 
Kuf Dragon Image
  • in der günstigsten Saison ab 542 €
  • ab dem 12. August 2017 ab 687 €
  • über Silvester ab 1.202 €

Weitere Informationen

Im Preis inbegriffen sind:
  • Eure Unterkunft im Feriendorf
  • Strom, Wasser, Heizung
  • Erstausstattung Bettwäsche
  • Parkplatz
  • Rekalino-Kinder- und Familienprogramm
 
Damit ihr zu Hause nicht von einem Berg Schmutzwäsche erschlagen werdet, könnt ihr den ersten Schub schon einmal im Feriendorf erledigen. Waschmaschinen und Trockner stehen euch hier gegen Gebühr zur Verfügung.
 
Um das Putzen eurer Ferienwohnung müsst ihr euch dagegen nicht kümmern. Am Ende eures Urlaubs wird das für euch erledigt. Dafür zahlt ihr eine Gebühr, die je nach Wohnungsgröße mal höher und mal niedriger ausfallen kann. Obligatorisch müsst ihr außerdem eine Kurtaxe bezahlen.
 
So Leid es uns auch tut: Haustiere sind im Reka-Feriendorf Lenk nicht gestattet. Aber der Urlaub wird sicher auch ohne den Hund oder den Hamster unvergesslich!
 
Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung! Wenn ihr bei Regen trotzdem eure Lieblingsklamotten anziehen wollt, werdet ihr euch über den Reka-Regenschirm freuen, der in jeder Wohnung zu finden ist. Für euren Nachwuchs könnt ihr außerdem Buggys, Rückentragen und Kinderanhänger für das Fahrrad leihen.
 
Damit ihr im Koffer mehr Platz für die schönen Dinge habt, sind in eurer Ferienwohnung folgende Sachen schon vorhanden: Geschirr- und Handspülmittel, ein Schwamm, ein Allzwecktuch, ein Geschirrtuch, eine Salz- und Pfeffermühle sowie ein Gästehandtuch mit Seife.

Für alle Wintersportler unter euch: Die Skisaison am Betelberg geht vom 24.12.2016 bis zum 02.04.2017, am Metsch vom 03.12.2016 bis zum 17.04.2017.

Hits for Kids

Leuchtende Kinderaugen sind im Reka-Feriendorf Lenk an der Tagesordnung. Warum? Weil das Programm für die kleinen Gäste wirklich toll ist! Es gibt ein Rekalino-Spielzimmer für die Tage, an denen das Wetter einmal nicht so gut ist und für die Bambinis gibt es ein tolles Kleinkindparadies. Und damit die Kleinsten zwischen null und zwei Jahren in den besten Händen sind, während ihr die Umgebung erkundet oder einfach mal entspannt, gibt es zu bestimmten Zeiten (März bis Juli) im Jahr sogar eine Babybetreuung! Von Montag bis Freitag werden eure Minis dabei täglich für drei Stunden betreut, was nicht nur euren Babys, sondern auch euch ein Lächeln auf das Gesicht zaubern wird.
 
Natürlich dürfen sich auch die älteren Geschwister auf ein tolles Programm freuen: In der Rekalino-Kinderbetreuung werden Kids ab zwei Jahren beim Basteln, Büchsenwerfen, Schminken und Toben sicher ihren Spaß haben. Und wenn Mama und Papa doch einmal dabei sein sollen, dann bietet sich ein toller Familienausflug in die einmalige Schweizer Bergwelt an.
 
Und es geht noch weiter: Im Reka-Feriendorf Lenk gibt es nicht nur eine eigene Spielstraße mit rund 200 Bobby-Cars und Kinderfahrzeugen, die gegen eine kleine Gebühr genutzt werden können. Auch der tolle AlpKultur Spielplatz wird die Augen eurer Kinder einmal mehr zum Leuchten bringen! Auf dem etwa 7.000 m² großen Areal verteilen sich eine Alphütte, viele Spielgeräte aus natürlichen Materialien, Feuerstellen, ein Streichelzoo und sogar eine Dampfeisenbahn! Kleine Lokomotivführer werden ganz aus dem Häuschen sein!
 
Danach haben sich die kleinen Mäuse eine Abkühlung verdient! Die gibt es im Hallenbad, wo im Kinderbecken geplanscht werden kann, was das Zeug hält. Danach sind die Knirpse etwas k.o. und wollen es etwas ruhiger angehen lassen? Auch kein Problem, denn selbst dann muss es nicht langweilig werden: Im Reka-Feriendorf Lenk gibt es neben der Spielesammlung in jeder Ferienwohnung auch einen Ravensburger Spieleschrank, wo die neusten Spiele ausgeliehen werden können.

Weils bei Mama halt am besten schmeckt...

"Mmmh, das duftet aber lecker!" Das werden eure Kids sicher öfter denken, wenn sie die Ferienwohnung betreten. Den Urlaub im Reka-Feriendorf Lenk bucht ihr mit Selbstversorgung. Das heißt: Das Essen wird in der eigenen Küche in der Unterkunft gezaubert. So können die Zwerge auch im Urlaub ihre Lieblingsspeisen genießen.
 
Um euch alles so stressfrei wie möglich zu machen, hat das Feriendorf ein paar Extras anzubieten: Gegen Gebühr könnt ihr den Brötchenservice nutzen und spart euch so morgens den Weg zum Bäcker. Auch den Weg zum Supermarkt müsst ihr nicht auf euch nehmen: Der Bäcker, der Metzger und der Lebensmittelladen im Ort liefern ihre Ware ohne Aufpreis auch direkt ins Feriendorf – ist das nicht praktisch? Und wenn euch der Kaffee mal ausgegangen ist, könnt ihr Nespresso-Kapseln im Feriendorf kaufen.

Spaß für die ganze Familie

Packt die Abenteuerlust ein, im Reka-Feriendorf Lenk gibt es nämlich so einiges zu erleben! Minigolf, Tischfußball und –tennis, Volley- und Streetball… Ihr seht: Hier ist für jeden was dabei! Die Umgebung kann dank der Fahrräder und Tretroller, die im Feriendorf verliehen werden, ganz easy erkundet werden. Wer lieber in der Nähe seiner Ferienwohnung bleibt, der kann sich im Hallenbad abkühlen oder gegen Gebühr eine Runde in der Sauna oder im Solarium entspannen. Wem das noch nicht reicht, der kann sich im Kurzentrum Lenk mit Beauty- und Wellnessbehandlungen verwöhnen lassen. Danach könnt ihr im Gemeinschaftshaus mit Spiel- und Leseecke, einer gemütlichen Terrasse sowie einem TV- und Videoraum Kontakt zu den anderen Familien suchen, die hier ebenfalls sicher eine ganz aufregende Zeit erleben!
 
Raus aus dem Feriendorf und rein ins Abenteuer: Direkt am Dorf beginnen abwechslungsreiche Rad- und Wanderwege, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Die Umgebung hat natürlich noch mehr zu bieten! Bergsteigen, Mountainbike fahren, Rafting, Reiten oder Gleitschirm fliegen – all das ist hier möglich! Außerdem könnt ihr euch über einen freien Eintritt in das Freilichtmuseum Ballenberg freuen!
 
Damit es unterwegs richtig spannend wird, könnt ihr euch einen der knallblauen Reka-Rucksäcke ausleihen. Ihr müsst euch nur noch entscheiden, wie euer Familienabenteuer aussehen soll! Ist der Feuer-Rucksack mit Utensilien zum Feuer machen vielleicht etwas für euch? Oder seid ihr vielleicht doch eher am Holzschnitz-Rucksack interessiert? Die Auswahl ist groß, da ist sicher auch für euch etwas dabei!
 
Sobald sich die Berge in eine Winterlandschaft verwandeln, steht Fahrrad fahren natürlich nicht mehr ganz oben auf der To-Do-Liste für den Urlaub. Langweilig wird es hier aber trotzdem in keinem Fall. Denn: Jetzt steht Wintersport auf dem Programm! Die Skiregion Adelboden-Lenk lockt mit 50 Bergbahnen und Skiliften. Hin kommt ihr mit dem Skibus, der von den Gästen des Feriendorfs kostenfrei genutzt werden kann. Egal ob Ski alpin, Skilanglauf, Skiwandern oder Eislaufen – das Angebot ist groß! Wer noch etwas unsicher auf den Brettern ist, der kann sich erst einmal in der Skischule anmelden und einen Kurs besuchen. Nach dem Pistenspaß kann dann die Rodelbahn unsicher gemacht werden. Eine davon befindet sich sogar direkt im Reka-Feriendorf Lenk und kann gegen eine kleine Gebühr genutzt werden!